Kirchberger Schlossball - ein Top-Ballereignis

Mit einer Polonaise der Kirchberger Volkstanzgruppe unter der Leitung von Franz Putz wurde der Schlossball eröffnet.
243Bilder
  • Mit einer Polonaise der Kirchberger Volkstanzgruppe unter der Leitung von Franz Putz wurde der Schlossball eröffnet.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Summerer

Der Schlossball in der Landwirtschaftlichen Fachschule Kirchberg am Walde war, wie seit Jahrzehnten, ein Top-Ballereignis im Bezirk Hartberg. Vor etwa eintausend Besucher begrüßten die Klassensprecher Selina Höfler und Michael Ganster die Gäste. Direktor Roman Bruckner nannte die Landwirtschaftliche Fachschule Kirchberg in seiner Eröffnungsrede die Schmiede des bäuerlichen Nachwuchses. Bauernbund-Bezirksobmann Johann Reisinger drückte seine Freude darüber aus, dass der Kirchberger Schlossball wieder Treffpunkt für Jung und Alt ist. Die Klassenvorstände Hermine Sammer und Franz Josef Krainer stellten die 45 Schüler der 3. Klassen vor, Bauernkammerobmann Johann Reisinger eröffnete den Ball. Unter den Gästen waren unter anderen LAbg. Hubert Lang, Grafendorfs Bürgermeister Johann Handler, sein Vize Harald Pöltl, Absolventenvereinsobmann Martin Prenner, der Weizer Bezirkskammerobmann Josef Wumbauer sowie an der Spitze der Gewerbetreibendentreibenden Karl Spiegl. Franz Putz sorgte mit seiner Volkstanzgruppe für eine eindrucksvolle Polonaise, "Feuer und Eis" im Ballsaal und "Die Dampfgeiger" in der Bar spielten bis in die frühen Morgenstunden auf.

Autor:

Josef Summerer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.