Kräftige Pinselstriche von zarten Frauenhänden

Die Kreativgruppe Frauenpower mit Kulturreferent Hermann Großschedl und Laudator Alfred Mayer.
3Bilder
  • Die Kreativgruppe Frauenpower mit Kulturreferent Hermann Großschedl und Laudator Alfred Mayer.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Anlässlich der jüngsten Ausstellungseröffnung in der Galerie im Alten Rathaus in Fürstenfeld begrüßte Kulturreferent Hermann Großschedl ein ausdrucksstarkes weibliches Künstlerkollektiv aus der Bezirkshauptstadt. Helga Buchebner und Djina Korbath mit Acrylbildern, Traude Payer mit Aquarellen, Gerlinde Peklar mit Werken in Absprengtechnik sowie Rosemarie Pichler mit chinesischen Tusch- und Ölmalereien - gemeinsam bekannt als "Kreativgruppe Frauenpower" - präsentieren aktuell unter dem Titel "Farbdialog" eine farbkräftige Werkschau in der Thermenhauptstadt, die vielfältiger nicht sein könnte. In seiner Laudatio stellte Alfred Mayer, leitender Redakteur der WOCHE Hartberg-Fürstenfeld, dem kulturinteressierten Publikum das Frauenpower-Quintett vor. "Die Künstlerinnen - allesamt Autoditaktinnen - bevorzugen unterschiedliche Techniken. Das macht diese Ausstellung so spannend und abwechslungsreich. Allen gemeinsam ist, dass sie es verstehen, mit ihrer Kunst die Seele des Betrachters zu berühren", so Mayer.
Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage vom Klarinettenensemble der Musikschule Hartberg unter der Leitung von Friedrich Borecky, dem Kapellmeister der Stadtkapelle Hartberg. Die Ausstellung in der Galerie im Alten Rathaus in Fürstenfeld kann bei freiem Eintritt bis einschließlich Sonntag, 14. Mai, besichtigt werden. Öffnungszeiten: täglich von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 17.00 bis 19.00 Uhr.

Autor:

Waltraud Wachmann aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen