Pferdesegnung in Pischelsdorf

50Bilder

Das Glück dieser Erde liegt ja bekanntlich auf dem Rücken der Pferde und so wurde am Stefanitag nach dem Festgottesdienst bereits zur Tradition vom Reit und Fahrverein Rohrbach am Kulm eine Pferdesegnung zu organisieren.
Aufgrund des herrlichen Winterwetter und zahlreicher Besucher , die mit und auch ohne Pferde an der Veranstaltung auf dem Kirchplatz in Pischelsdorf teilnahmen , war die heurige Pferdesegnung neuerlich ein voller Erfolg unter der Führung von Johann Perhab.
Die Segnung der über fünfzig Pferde und Reiterinnen und Reiter nahm Pfarrer Mag. Franz Ranegger vor.
Und nach der feierlichen Zeremonie starteten die zahlreichen Reiter mit ihren edlen Pferden zum traditionellen Stefaniritt im Kulmland

Autor:

Franz Kaplan aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.