Schlagerband „ White Stars „ gastierten in Ottendorf an der Rittschein

35Bilder

Man kann ohne Übertreibung behaupten in Ottendorf an der Rittschein war wieder einmal die Hölle los. Die legendäre Schlagerband mit Herz „White Stars „ feiert heuer ein fast unglaubliches Jubiläum . Im August 1963 , also vor genau 50 Jahren , standen die Reischl- Brüder aus Graz mit ihren Ehrenbruder Joschi Scheucher zum ersten Mal auf der Bühne. Bei allen ihren Tourneen durch die österreichischen Bundesländer gab es damals auch zahlreiche Auftritte bei Festveranstaltungen in Ottendorf . Deshalb gaben die „ Weißen Sterne „ wie die Gruppe unter ihren Bandleader und Sänger Walter Reischl auch genannt wird , auf Einladung des Organisatonsteam Werner Barones und Herbert Schloffer ein Gastspiel im vollbesetzten Veranstaltungszentrum in Ottendorf an der Rittschein . Die Schnulzenkaiser der Unterhaltungsmusikszene überzeugen nach wie vor bei Jung und bei älteren Semester im gesamten deutschsprachigen Raum für „ immer noch Gänsehaut „ und ersangen sich in den Jahren musikalische Erfolge.
So ist nicht verwunderlich, das Sie den rund 800 begeisterten „ White Stars“ Fans so richtig einheizten und gaben einen Querschnitt aus ihren gesamten Musikprogramm, wo auch Titeln , wie „ Ich war nie ein Casanova „ , „ Ave Maria „, „ Liebe kommt , Liebe kommt „ auf keinen Fall fehlen dürften.
Weiters an diesem Festabend in Ottendorf gab es auch Darbietungen von der heimischen aufstrebende Musikformation „ Aufleb`n „die auch für ausgelassene Stimmung und für die nötige Tanzmusik bis in die frühen Morgenstunden sorgten.

Autor:

Franz Kaplan aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.