Wie Altenmarkt zu einer feinen Konditorei wurde

Die Kunst des Backens machte Freude: Die fleißigen Damen mit Vizebgm. Gerhard Jedlizcka und Gattin Gabriele.
  • Die Kunst des Backens machte Freude: Die fleißigen Damen mit Vizebgm. Gerhard Jedlizcka und Gattin Gabriele.
  • Foto: Stadtgemeinde Fürstenfeld
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Schon bewährte Tradition und ein absoluter Geheimtipp für "Schleckermäulchen" und Liebhaber süßer Backwaren ist das alljährliche , bewährte Altenmarkter Mehlspeisen-Buffet geworden. In diesem Jahr waren die geschickten Bäckerinnen besonders fleißig und boten den vielen Besuchern eine riesige Auswahl mit über 50 verschiedenen hausgemachte Kuchen und leckeren Torten, die bei vielen förmlich "das Wasser im Mund zusammenlaufen ließen". Auch Vizebürgermeister Gerhard Jedliczka und Gattin Gaby naschten mit Freude Süßes vom Buffet und nahmen sich einige Portionen von den Köstlichkeiten mit nach Hause.

Autor:

Waltraud Wachmann aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.