„Zeichnungen“ in der Bezirkshauptmannschaft

Ken Dowsings und Silvia Dowsing-Tieber.
3Bilder

Gebürtiger Engländer und ehemaliger Trickfilmzeichner stellt in Hartberg seine Bilder aus.

Im Kultursaal der Bezirkshauptmannschaft in Hartberg fand die Vernissage der Ausstellung „Zeichnungen“ des gebürtigen Engländers Ken Dowsings aus Ipswich statt. In Vertretung des Bezirkshauptmannes Max Wiesenhofer begrüßte Bernd Holzer die Eröffnungsgäste. Vorgestellt wurde der Künstler von dessen Frau und Kuratorin Silvia Dowsing-Tieber.
Ken Dowsings besuchte in England eine der ersten experimentellen Kunstschulen und war jahrelang Trickfilmzeichner in München. Seit 8 Jahren lebt er jetzt in Fürstenfeld und ist nunmehr Berufskünstler.
Seine Motive sind die Stillleben, die er mit Hilfe der Pastell-Kreide künstlerisch umsetzt. Dabei leben seine Bilder vom ruhigen Miteinander der Dinge. Die Motive reichen von einfachsten Zusammenstellungen nur weniger Objekte bis hin zu den üppigsten Kombinationen. In „Zeichnungen“ sind 35 Bilder zu sehen.
Die Ausstellung ist bis zum 18. Jänner 2019, montags bis freitags von 07.00 bis 17.00 Uhr, zu besichtigen.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen