23 Medaillen für Imker aus Hartberg-Fürstenfeld

Gold für ihre "Waldhonige mit Tanne" gab es unter anderem für Robert Gabauer, Johannes Glatz und Ewald Dinbauer vom Bienenzuchtverein Friedberg.
2Bilder
  • Gold für ihre "Waldhonige mit Tanne" gab es unter anderem für Robert Gabauer, Johannes Glatz und Ewald Dinbauer vom Bienenzuchtverein Friedberg.
  • Foto: Andreas Fritsch
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

17 Mal Gold und 6 Mal Silber holten sich die Imker aus Hartberg-Fürstenfeld bei der Steirischen Honigprämierung 2019.

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Nicht nur die Bienen auch die Imker im Bezirk waren heuer wieder fleißig. Das zeigte auch die heurige Steirische Honigprämierung. Bei den Feierlichkeiten in Gratkorn wurden 20 Imker der Bienenzuchtvereine aus Hartberg-Fürstenfeld für ihre Honigspezialitäten ausgezeichnet. Insgesamt gab es 17 Mal Gold und sechs Mal Silber. 23 Medaillen überreichte der Präsident des Landesverbandes für Bienenzucht Maximilian Marek.

Für den Waldhonig wurden insgesamt fünf Imker aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit Gold prämiert, für zwei Mal gab es Silber.
  • Für den Waldhonig wurden insgesamt fünf Imker aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit Gold prämiert, für zwei Mal gab es Silber.
  • Foto: Andreas Fritsch
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Von insgesamt 1.700 Einsendungen bei der Steirischen Honigprämierung in Gratkorn wurden rund 700 prämiert und als Österreichischer Qualitätshonig zertifiziert.
Die meisten Medaillen im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld gab es heuer für den Waldhonig mit Tanne, gefolgt vom Waldhonig. Doppelgold holte Andreas Buchgraber aus Gersdorf mit seinem Waldhonig und Waldhonig mit Tanne. Doppelt prämiert wurde auch Otmar Riesner aus Großwilfersdorf. Für seinen Wald-Blütenhonig bekam er Gold, jeweils Silber gab es für Akazien- und Kastanienhonig.

Die prämierten Imker mit Gold und Silber

Gold:

  • Andreas Buchgraber (2x), Otmar Riesner, Walter Gruber (alle Bienenzuchtverein Großsteinbach)
  • Ewald Dinbauer, Robert Gabauer, Johannes Glatz (BZV Friedberg)
  • Alfred Kern, Philipp Stiegler, Alois Pack (BZV Hartberg und Umgebung)
  • Rupert Buchberger, Johann Höfler, Erich Wilfing (BZV Stubenberg)
  • Gerhard Thaler, Tanja Wallner (BZV Bad Waltersdorf)
  • Gerhard Semmler (BZV Vorau)
  • Franz Kogler (BZV Fürstenfeld)

Silber:

  • Otmar Rieser (2x) vom BZV Großsteinbach
  • Johann Zinggl und Johann Reiterer (BZV Friedberg)
  • Johannes Holzer und Jakob Perl (BZV Vorau)

Medaillenregen für süßes Gold aus Feldbach

Gold für ihre "Waldhonige mit Tanne" gab es unter anderem für Robert Gabauer, Johannes Glatz und Ewald Dinbauer vom Bienenzuchtverein Friedberg.
Für den Waldhonig wurden insgesamt fünf Imker aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit Gold prämiert, für zwei Mal gab es Silber.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen