Adventkonzert des Gesangvereins Burgau

Die Sängerinnen und Sänger des Gesangvereins Burgau zauberten himmlische Klänge in die Wallfahrtskirche.
  • Die Sängerinnen und Sänger des Gesangvereins Burgau zauberten himmlische Klänge in die Wallfahrtskirche.
  • Foto: Adolf Hirmann
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Ein stimmungsvolles Adventkonzert erklang Anfang Dezember in der Wallfahrtskirche „Maria Gnadenbrunn“ zu Burgau.
33 Sängerinnen und Sänger des Gesangvereines Burgau, davon einige Solisten, zeigten eindrucksvoll, welche himmlischen Klänge sie ihren Kehlen zu entlocken vermögen.
Die traditionellen, klassischen und modernen Advent- und Weihnachtslieder wurden mit virtuosen Musikern des Musikensembles „Mirage“ begleitet.
Das begeisterte Publikum hat sich unter Anderem durch ein „Ave Maria“ Solo von Marina Brandl, den wundervollen Volksweisen von Viktor Zack und berührenden englischen Christmas Carols in die stillste Zeit des Jahres einstimmen lassen. Hermine Dettenweitz trug dazu zwei ihrer selbst verfassten Texte vor. 
Die Gesamtleitung lag in bewährter Weise wieder in den Händen von Terezia Somogyi.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen