Steiermark Privat
Amateurfilmaufnahmen aus den 1920ern bis 1990ern gesucht

Wollen auch Sie zur Bewahrung des österreichischen Amateurfilmerbes beitragen? Dann lassen Sie Ihre Schmalfilmschätze für das Projekt "Steiermark privat" kostenlos digitalisieren und auf DVD überspielen.
  • Wollen auch Sie zur Bewahrung des österreichischen Amateurfilmerbes beitragen? Dann lassen Sie Ihre Schmalfilmschätze für das Projekt "Steiermark privat" kostenlos digitalisieren und auf DVD überspielen.
  • Foto: Steiermark privat
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Museum Pfeilburg in Fürstenfeld sucht private Schmalfilmaufnahmen aus den 1920er bis 1990er Jahre für das Projekt "Steiermark privat". 

STEIERMARK/FÜRSTENFELD. Unter dem Motto "Ihre Filme schreiben Geschichte", startet das Projekt „Steiermark privat“ einen Suchaufruf für private Schmalfilmaufnahmen aus den 1920er- bis 1990er-Jahren. Diese sollen als Grundlage für Forschungsarbeiten und Ausstellungen genutzt werden können. Auch das Museum Pfeilburg beteiligt sich an der landesweiten Sammelaktion. Die Filme werden digital archiviert und für ihre Besitzer kostenlos auf DVD überspielt. Bei den Themen gibt es keine Einschränkung, gerade der Blick auf den Alltag ist besonders spannend.

Der Amateurfilm als Kulturgut

Ziel der Sammelaktion ist es, das steirische und damit auch österreichische Amateurfilmerbe als Kulturgut entsprechend zu würdigen und langfristig zu bewahren und damit eine einzigartige Quelleder Alltags-, Fest- und Urlaubskultur, der Zeit- und Mentalitätsgeschichte in analoger sowie digitaler Form für zukünftige Generationen zu sichern.

Infos und Kontakt

Die Aktion läuft von 1. Juli bis 20. Dezember. Interessierte können sich über die Gratis-Hotline 0800 220 155 oder unter www.steiermark-privat.at informieren.
Ebenso können die Filme im Museum Pfeilburg nach vorheriger Kontaktaufnahme unter 0664 658 89 86 oder pfeilburg@stwff.at abgegeben werden.

Autor:

Veronika Teubl-Lafer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen