Anfang Oktober des Jahres 2005 wurde mit der Errichtung eine

Herbert Spitzer und Markus Ebner sind stolz auf das Vorauer Impulszentrum
  • Herbert Spitzer und Markus Ebner sind stolz auf das Vorauer Impulszentrum
  • hochgeladen von Franz Josef Putz

Anfang Oktober des Jahres 2005 wurde mit der Errichtung eines Impulszentrums in Vorau begonnen.
Bereits Mitte Juni 2006 konnten die ersten beiden Hallen eröffnet werden. Ende Dezember 2006 wurde das Bürogebäude, das auf dem Niveau eines Niedrigenergiehauses gebaut wurde, eröffnet. 2007 wurde dann die Halle C fertig.
Ende September 2014 wurde mit einem Zubau zum bereits bestehenden Impulszentrum begonnen, der im Juli 2015 bezogen wurde. Rund 400 m2 Nutzfläche wurden an das bestehende Bürogebäude dazugebaut. Die Parkplätze wurden ausgebaut und ein Batteriespeicherraum errichtet.
Der Zubau beinhaltet eine Erweiterung der bestehenden Firmen, einen neuen Veranstaltungs- bzw. Seminarraum mit moderner Ausstattung sowie eine KFZ-Meldestelle für Vorau und das gesamte Joglland. Der Zubau wurde mit einer Flächenheizung ausgestattet und an das bestehende Heizsystem angeschlossen.
Die Büros wurden mit Fan-Coils ausgestattet, die durch die solare Kühlung mit Kaltwasser versorgt werden und für ein angenehmes Raumklima sorgen. Auf dem Dach des Zubaues wurden Hochtemperaturkollektoren für die solare Kühlung aufgestellt. Die gesamte Beleuchtung wurde auf energiesparende LED Lampen umgestellt.
Derzeit sind im Vorauer Impulszentrum 15 Betriebe angesiedelt. 131 Personen haben hier einen Arbeitsplatz gefunden. Förderungen für einen weiteren geplanten Ausbau sind derzeit vorhanden.

Autor:

Franz Josef Putz aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.