Bereichsübung der Menschenretter in Tautendorf bei Söchau

Feuerwehrmänner übten  mit Seil und Rettungsset im  unwegsamen Gelände in der Gemeinde Söchau
19Bilder
  • Feuerwehrmänner übten mit Seil und Rettungsset im unwegsamen Gelände in der Gemeinde Söchau
  • hochgeladen von Franz Kaplan

So wurden in einen steilen Waldstück in Tautendorf so manche Einsatzszenarien, wie „Menschenrettung von einem Baum „ , „ Seilbergung im steilen Gelände „ , „ Waldbrandbekämpfung“ und natürlich „ Knotenkunde „ geübt. In der anschließenden Schlussbesprechung im Feuerwehrhaus Söchau wurde auf die Besonderheiten und Wichtigkeit dieser Übung noch einmal eingegangen. Als Ehrengäste begrüßt werden konnte Bürgermeister Josef Kapper ,Bereichsfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Gerald Derkitsch , Abschnittsbrandinspektor Gerald Freitag , Ehren- Brandrat Johann Stürzer und Ortskommandant Hauptbrandinspektor Bernhard Maier. Ein spezieller Dank erging an den Abschnittsbeauftragten für Menschenrettung Hauptbrandinspektor Jürgen Mathä und der Feuerwehr Söchau für die Ausarbeitung der Übung und Bewirtung der Teilnehmer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen