Beteiligung der Bürger bei Hauptplatz-Neugestaltung

Marcus Martschitsch, Bgm. Karl Pack und Manfried Schuller laden zum Hauptplatz-Workshop am 2. Juli ein.
  • Marcus Martschitsch, Bgm. Karl Pack und Manfried Schuller laden zum Hauptplatz-Workshop am 2. Juli ein.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Mit einem Workshop am Mittwoch, 2. Juli, um 18.30 Uhr am Kirchplatz in Hartberg (bei Schlechtwetter in den Räumen am Kirchplatz) werden die Vorbereitungen für die Schaffung einer Begegnungszone am Hartberger Hauptplatz in Angriff genommen. Alle Interessierten sind eingeladen, ihre Ideen und Anliegen einzubringen und an an der Gestaltung aktiv mitzuwirken. Die Wünsche werden gesammelt, evaluiert und schlussendlich mit den Erfahrungen werden der Testphase in diesem Sommer zu einem Ergebnis zusammengeführt und 2015 ungesetzt.
„Ein Hauptplatz muss nicht zu jeder Jahres- und Tageszeit gleich organisert sein“, so Bauausschussobmann Marcus Martschitsch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen