Bibliothek voller Sternstunden

Chocolatier Josef Zotter fordert globale Verantwortung ein.
  • Chocolatier Josef Zotter fordert globale Verantwortung ein.
  • Foto: Scheriau
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Am Freitag, 23. November 2012, um 18 Uhr wartet im Grabher-Haus in der Übersbachgasse in Fürstenfeld eine "Lebende Bibliothek" auf alle wissbegierigen Besucher. Zehn bekannte Persönlichkeiten mit unterschiedlichsten Talenten und Lebenserfahrungen berichten Bemerkenswertes aus ihrem reichhaltigen wie spannenden Erfahrungsschatz. Auf ein persönliches Gespräch freuen sich die Tanzexpertin Heidemarie Majcen, der Schauspieler Martin Weinek, Chocolatier Josef Zotter, der Europol-Experte für Finanzkriminalität Burkhard Mühl, die Mediatorin Sonja Rauschütz, der obmann des Steiermärkischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes Ben David Jost, die Tanzlehrerin aus Uganda, Lilian Guggi, der Handbiker Manfred Putz, der Magier Herbert Fenz und der Regisseur Alfred Ninaus.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen