Burgau: Bewaffneter Raubüberfall

Am Freitag, 1. Dezember 2017, ereignete sich in den frühen Morgenstunden ein bewaffneter Raubüberfall auf eine Tankstelle. Gegen 5:30 Uhr überfiel ein derzeit noch unbekannter Täter mit einer Faustfeuerwaffe bewaffnet eine Tankstelle in Burgau. Im Anschluss flüchtete der Unbekannte zu Fuß vom Tatort. Die Fahndung nach dem Unbekannten läuft.

Täterbeschreibung:
Der Unbekannte ist männlich und dürfte etwa 20 bis 30 Jahre alt sein. Er ist etwa 165 bis 170 cm groß und war zum Tatzeitpunkt schwarz bekleidet. Laut Angaben trug der Unbekannte schwarze Schuhe mit einer auffälligen weißen Sohle.
Hinweise zur Täterschaft oder verdächtige Wahrnehmungen sind erbeten an die Polizeiinspektion Fürstenfeld: 059133 6220

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen