Die Burgauer Musikanten schossen Gegner vom Eis

Die „Moarschaft“ des Vereines der Marktgemeinde Burgau war auf der Anlage des ESV Walkersdorf eine Klasse für sich.
  • Die „Moarschaft“ des Vereines der Marktgemeinde Burgau war auf der Anlage des ESV Walkersdorf eine Klasse für sich.
  • hochgeladen von WOCHE Südoststeiermark

WALKERSDORF. Auf Einladung des Bezirksobmannstellvertreters des Blasmusikverbandes des Bezirkes Fürstenfeld, Bernhard Posch, traten auf der Anlage des ESV Walkersdorf neun Mannschaften zum freundschaftlichen Stocksportturnier an. Das Burgauer Team, die „Moarschaft“, war mit 16 Punkten beim sportlichen Wettkampf am Eis eine Klasse für sich. Am Stockerl landeten „Die chaotischen 4“ und „Die Daltons“ von der Trachtenmusikkapelle Ottendorf an der Rittschein. Für die Teilnehmer gab es Pokale und Gutscheine. Gefeiert wurde im Anschluss bei zünftiger Musik mit Matthias Paugger auf der Steirischen Harmonika.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen