Die Cittàslow Hartberg feierte den 10. Geburtstag

10 Jahre Cittàslow Hartberg: Bgm. Marcus Martschitsch schnitt mit charmanter Unterstützung die Geburtstagstorte an.
  • 10 Jahre Cittàslow Hartberg: Bgm. Marcus Martschitsch schnitt mit charmanter Unterstützung die Geburtstagstorte an.
  • Foto: Alfred Mayer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Der zweite Steirische Genussabend auf Schloss Hartberg, zu dem der Tourismusverband Hartbergerland und die Stadtgemeinde Hartberg geladen hatten, bildete auch den passenden Rahmen, um das Jubiläum „10 Jahre Cittàslow Hartberg“ zu feiern. Im Jahr 2009 trat Hartberg als zweite österreichische Stadt nach Enns dieser internationalen Bewegung bei, die 1999 in Orvieto in Italien gegründet wurde. Hauptziele von Cittàslow sind die Verbesserung der Lebensqualität sowie die Unterstützung und Betonung von kultureller Diversität und den eigenen und speziellen Werten einer Stadt. Die Kriterien erstrecken sich auf Themenbereiche wie Umwelt- und Infrastrukturpolitik, Aufwertung einheimischer Erzeugnisse, Gastfreundschaft sowie urbane und landschaftliche Qualität. Anlässlich des Jubiläums gab es eine riesige Geburtstagstorte, die von Bgm. Marcus Martschitsch mit Unterstützung von Miss Styria Larissa Robitschko, der Steirischen Weinhoheit Lisa I. und Blumenprinzessin Michaela I. angeschnitten und unter den Anwesenden verteilt wurde.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen