Präsentation der Kinder-Freizeitkarte
Die Region Oststeiermark mit Kindern entdecken

Große Freude über den neuen Kinder-Regionsführer Oststeiermatk herrschte auch bei den Kindern der Volksschule Bad Waltersdorf.
34Bilder
  • Große Freude über den neuen Kinder-Regionsführer Oststeiermatk herrschte auch bei den Kindern der Volksschule Bad Waltersdorf.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Endlich sind sie da: in Bad Waltersdorf wurde der neue Kinder-Freizeitkarte und der Kinder-Regionsführer für die Oststeiermark präsentiert.

OSTSTEIERMARK. Um Kinder verstärkt in das Freizeitprogramm und Ausflugsziele der Region einzubinden, entwickelte der Verein "Fratz Graz" in Kooperation mit der Abteilung A17 Landes- und Regionalentwicklung und der Regionalentwicklung Oststeiermark einen eigenen Kinder-Regionsführer inklusive Kinder-Freizeitkarte für die Oststeiermark (die WOCHE hat berichtet). Steiermarkweit ist es die zweite Freizeitkarte, die mittels Beteiligungsprozess von Schulen und Jugendzentren entstanden ist.

Ich sehe was, was du nicht siehst

"Gemäß dem Motto 'Ich sehe was, was du nicht siehst', wurden auf spielerische Art in Workshops, mittels Fragebogen und im Rahmen eines Mitmachwettbewerbes regionale Besonderheiten wie Plätze, Festivitäten, Sehenswürdigkeiten und Co. in den Bezirken Hartberg-Fürstenfeld und Weiz herausgearbeitet", erklärt Ernst Muhr vom Verein Fratz-Graz . Aus der Oststeiermark nahmen unter anderem die Volksschulen Auffen, Bad Waltersdorf, Ilz, Hofkirchen, Baierdorf, Hofstätten sowie die NMS Fürstenfeld, das JUZ Weiz und der Jugendtreff Birkfeld aktiv teil.

"In der Oststeiermark wird einem ganz bestimmt nicht fad", Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer

Die gesammelten Ideen wurden im Anschluss vom Verein Fratz Graz aufgearbeitet und mit dem Jugendmanagement der Regionalentwicklung Oststeiermark und den Tourismusbüros der Region abgestimmt und in weiterer Folge in handliche Freizeitkarten zusammengefasst.

Von Rettenegg bis Loipersdorf

Dort finden sich quer durch die Oststeiermark - von Rettenegg bis Loipersdorf, von der Teichalm bis Neudau - neben bekannten "Schätzchen", wie dem Kletterpark Geier in Rohr bei Hartberg, oder den Stubenbergsee auch geheime "Plätzchen", wie den Waldlehrpfad in Vorau oder den historische Rundweg in Burgau.

Über 100 Ausflugsziele für Kinder

"Wichtig war uns, dass uns die Kinder sagen, wo es etwas für sie zu Entdecken gibt", betont Muhr. Und dass das so einiges ist, zeigt sich an den über 100 vorgeschlagenen Ausflugszielen, die auf der beigelegten Kinder-Freizeitkarte bildlich dargestellt und in einer Legende auch beschrieben sind. Im 34-seitigen Regionsführer finden sich neben detaillierter Beschreibung auch bildliche Impressionen der Sehenswürdigkeiten, die teilweise von den Kindern selbst gestaltet wurden. Anleitungen für Spiele oder Rezeptideen bereichern den Inhalt des Regionsführers.

"Ziel ist es sowohl der eigenen Bevölkerung, als auch Gästen Lust zu machen, die Kostbarkeiten und Schätze der Region zu entdecken und zu genießen." - Ernst Muhr vom Verein Fratz Graz

"Kinder sehen unsere Region mit anderen Augen. Diese Freizeitkarte bietet den Blick auf die Oststeiermark in Kinderaugen und zeigt, was sie alles für Kinder und Familien bereithält", betont Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer den Mehrwert des Kinder-Regionsführers.

Präsentation mit großem Spielefest

Im Kurpark Bad Waltersdorf wurde dieser im Rahmen eines großen Spiele- und Erlebnisfest gemeinsam mit der Volksschule Bad Waltersdorf und im Beisein von Jugendmanagerin Julia Muhr sowie Bürgermeister Josef Hauptmann präsentiert. In den nächsten Wochen werden die kostenlosen Kinder-Regionsführer Oststeiermark inklusive Kinder-Freizeitkarte in den Tourismusbüros, den Gemeinden sowie in den Schulen und Jugendzentren der Region ausgeteilt.
Also schnell den neuen Kinder-Regionsführer sichern und dem nächsten Ausflug mit der Familie steht nichts mehr im Weg!

Was bietet die Kinder-Freizeitkarte

  • über 100 Ausflugsziele, Freizeiteinrichtungen, besondere Sehenswürdigkeiten, Spielplätze, Parks, Naturräume, Lehrpfade und vieles mehr
  • Familien- und kinderfreundliche Rad- und Wanderwege
  • Geschichten, Rezepte und Bastelanleitungen
  • der Kinder-Regionsführer inklusive Kinder-Freizeitkarte ist KOSTENLOS
  • Wo liegt sie auf? In den Tourismusbüros und Gemeinden der Region Oststeiermark sowie in Schulen und Jugendzentren

Mehr zum Kinder-Regionsführer finden Sie auf www.fratz-graz.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen