„Erwärmende“ Eröffnungsfeier

65Bilder

Mit einem feierlichen Festakt wurde vom „Bioenergie Grabner“ das in seiner Art modernste Heizwerk der Steiermark offiziell seiner Bestimmung übergeben.
Groß war die Besucherzahl der Gäste und Kunden, welche mit Staunen das neue Heizwerk besichtigen konnte, groß war auch die Zahl der Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft: Bgm. Herbert Berger, LAbg. Anton Kogler und Hubert Lang oder Wirtschaftskammerobmann Herbert Spitzer. Sie alle lobten die neue Anlage und wiesen auf die echte erneuerbare Energie hin.
Die neue Holzvergaseranlag ist, wie bereits erwähnt, die modernste Anlage der Steiermark. In den letzten 11 Jahren wurde mit einer Leistung von 40.400 Megawattstunden eine Ersparnis von etwa 5.000.000 Liter Öl erzielt. Bis heute wurden 72.000 Schüttraummeter Holz verheizt. Die neue Holzvergaseranlage besteht aus 3 Vergasern mit 150 kw Gesamtleistung elektrisch und 300 kw Gesamtleistung thermisch. Diese neue Holzvergaseranlage von Bioenergie Grabner in Wenigzell erzielt in etwa eine Jahresleistung von 1.200.000 Kilowattstunden. Nach dem Festakt wurden die moderne Holzvergaseranlage sowie die neu Photovoltaikanlage, welche von Green Tech Solutions Gmbh errichtet wurde, von Pfarrer Lukas Zingl gesegnet und offiziell ihren Bestimmungen übergeben. Für die musikalische Umrahmung des Festaktes sorgte der Musikverein Wenigzell mit Kapellmeister Gerald Binder. Für das leibliche Wohl sorgten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen