Fairtrade-Tag in den Schulen der Ökoregion Kaindorf

2Bilder

Die Banane ist das meistkonsumierte Frischobst der Erde. Doch die Arbeitsbedingungen für Kleinbauernfamilien und Arbeiter auf den meisten Plantagen sind katastrophal. Die Löhne reichen oft nicht, um deren Existenz abzusichern. Der überbordende Einsatz von Pestiziden gefährdet ihre Gesundheit und Arbeitnehmerrechte gibt es kaum. Gemeinsam mit Fairtrade können die Konsumenten in Europa für die Kleinbäuerinnen und -bauern sowie für die Beschäftigten auf den Plantagen einen großen Unterschied ausmachen. Denn der Kauf von Fairtrade-Bananen verbessert die Arbeits- und Lebensbedingungen der Bananenproduzenten in den sogenannten Entwicklungsländern.
Diesen Fairtrade-Gedanken hat der Verein Ökoregion Kaindorf mit den Schulen der Region aufgegriffen und im Rahmen des Projektes „Fairtrade Bananen Challenge“ in die Tat umgesetzt. „Grundsätzlich sollte regional, saisonal und biologisch eingekauft wird. Alles was jedoch nicht in der Region wächst - wie Kakao, Bananen oder Zucker - sollte sozial und fair produziert sein“, bringt es Margit Krobath, Klima- und Energie Modellregionen Managerin der Ökoregion Kaindorf, auf den Punkt.

Im Zuge der Aktion wurden in der Volksschule Ebersdorf Lebensmittelverpackungen untersucht, verglichen und besprochen. Dabei lag der Fokus auf das Wort „fair“, welches auch im Turnunterricht eine wichtige Rolle spielt. Kinder können das gut annehmen, weil sie einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn haben. Die Bewusstseinsbildung auf sozial und faire Produkte zu achten wird damit schon im Kindesalter manifestiert. Mit Begeisterung sammelten die Kinder Fairtrade-Lebensmittelkennzeichnungen, um damit eine Weltkarte zu basteln. Als Dankeschön erhielten die Kinder Bio-Faitrade-Bananen der Handelskette Hofer, die im Zuge ihres Projektes 2020 auf den nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen unserer Erde und auf eine umweltschonende und faire Herstellung seiner Produkte setzt. Die Ökoregion Kaindorf selbst ist seit 2011 eine Fairtrade Region.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.