Fürstenfeld
Feuerwehr und Rettung bei "Gebäudeeinsturz“ im Einsatz

Nach "Gebäudeeinsturz": Die Opfer mussten im Rahmen der Themenübung von den Kameraden der FF Fürstenfeld lokalisiert, erstversorgt und zum eingerichteten Sanitätssammelplatz transportiert werden, wo sie von Feuerwehr- und Rettungssanitätern übernommen wurden.
18Bilder
  • Nach "Gebäudeeinsturz": Die Opfer mussten im Rahmen der Themenübung von den Kameraden der FF Fürstenfeld lokalisiert, erstversorgt und zum eingerichteten Sanitätssammelplatz transportiert werden, wo sie von Feuerwehr- und Rettungssanitätern übernommen wurden.
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Fürstenfeld
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Erfolgreiche Absolvierung der Themenübung der Feuerwehr Fürstenfeld im Wirtschaftshof Fürstenfeld.

FÜRSTENFELD. Nicht im Stationsbetrieb, sondern in Form einer Einsatzübung wurde die jährlich im Jänner stattfindende Themenübung Sanität der Feuerwehr Fürstenfeld durchgeführt. Übungsannahme war ein Gebäudeeinsturz und eine größere Anzahl an Verletzten.

Eine Person musste über die Drehleiter vom Dach des Wirtschaftshofes gerettet werden.
  • Eine Person musste über die Drehleiter vom Dach des Wirtschaftshofes gerettet werden.
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Fürstenfeld
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

An der Übung, die in den Hallen des Wirtschaftshofes in Fürstenfeld stattfand, beteiligten sich auch Kameraden der Feuerwehr Übersbach, ein Fahrzeug vom Roten Kreuz und der Bereichssanitätsbeauftragte Charly Lederer von der Feuerwehr Stadtbergen. Organisiert wurde die Themenübung vom Sanitätsbeauftragten der Feuerwehr Fürstenfeld Rene Semela.

Elf Personen konnten erfolgreich gerettet werden

Die Opfer mussten im Rahmen der Themenübung lokalisiert, erstversorgt und zum eingerichteten Sanitätssammelplatz transportiert werden, wo sie von Feuerwehr- und Rettungssanitätern übernommen wurden.

An der Übung beteiligten sich auch Kameraden der Feuerwehr Übersbach, ein Fahrzeug vom Roten Kreuz und der Bereichssanitätsbeauftragte Charly Lederer von der Feuerwehr Stadtbergen.
  • An der Übung beteiligten sich auch Kameraden der Feuerwehr Übersbach, ein Fahrzeug vom Roten Kreuz und der Bereichssanitätsbeauftragte Charly Lederer von der Feuerwehr Stadtbergen.
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Fürstenfeld
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Eine Person musste über die Drehleiter von Dach gerettet werden. Eine Reanimation war, neben dem Verbinden und Schienen von Wunden, ebenfalls Teil der Sanitätsübung. Insgesamt mussten 11 Personen gerettet werden.
Im Anschluss an die Übung gab es eine kleine Stärkung, die Kameraden des Küchen- und Versorgungszuges der FF Fürstenfeld zubereiteten. 

Video der Themenübung Sanität der Feuerwehr Fürstenfeld:

Autor:

Veronika Teubl-Lafer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen