Friedhof als Ort des Lebens

Die Mitglieder des Friedhofausschusses der Pfarre Hartberg rund um Josef Lind im Kreis der Gratulanten.
  • Die Mitglieder des Friedhofausschusses der Pfarre Hartberg rund um Josef Lind im Kreis der Gratulanten.
  • Foto: Ivo Velchev
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Erfolge für die Pfarre Hartberg beim Diözesanen Umweltpreis 2019

Unter dem Motto „Friedhof als Ort des Lebens“ stand der Diözesane Umweltpreis 2019. Und sowohl der Friedhof Hartberg, als auch die Friedenswiese Hartberg wurden mit einem der Hauptpreise ausgezeichnet. Überreicht wurden die Urkunden von Bischofsvikar Heinrich Schnuderl und der Umweltbeauftragten der Diözese Hemma Opis-Pieber an die Mitglieder des Friedhofausschusses rund um Josef Lind. Bewertet wurden folgende Kriterien: Bewusstseinsbildung, Nachahmungsfaktor, Öffentlichkeitsarbeit; Schöpfungsgerechtes Gärtnern, Artenvielfalt; Pastorales, Spiritualität und Soziales; Umweltrelevanz.

Gründe für den Erfolg

Die Kultur der Bestattung wird in der Pfarre Hartberg umfassend gepflegt. Die Pfarrkanzlei, Bestattung, Vorbeter, Priester und Begräbnisleiter helfen und begleiten die Angehörigen in dieser schweren Zeit. Die Trauerbegleitungsgruppe hilft danach, den Verlust zu verkraften. Dazwischen liegt die Beisetzung am Friedhof oder auf der Friedenswiese. Orte, die man zum ehrenden Gedenken aufsucht und pflegt. Der Friedhofausschuss trifft sich regelmäßig zur Kommissionierung jeglicher Arbeiten an den Grabstellen. In den letzten Jahren wurde einiges Neues umgesetzt. Zu erwähnen sind u. a. die Naturbestattungsanlage „Friedenswiese Hartberg“, die neue Form der Urnenerdgräber am Friedhof, beschriftete Gießkannen und Halterungen bei den Wasserstellen, ein Lagerplatz für Geräte der Bestattung und des Friedhofes, die erweiterte Mülltrennung und ein neuer Behindertenparkplatz beim Haupteingang.
„Die Zuerkennung des Umweltpreises für das ganzheitliche Friedhofskonzept sowie für die einfühlsame und naturnahe Beerdigungskultur ist Motivation für alle Beteiligten“, so Josef Lind.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.