GAB 1 im Abschnitt 1 wurde erfolgreich absolviert

16Bilder

In Pöllau fand die Abschlussprüfung der Feuerwehrgrundausbildung (GAB 1) statt, der sich mehrere Mitglieder der Feuerwehren Pöllau und Mitterdombach erfolgreich stellten. Nachdem der theoretische Teil der Grundausbildung bereits im Winter durchgeführt wurde, wurden die praktischen Übungen mit ca. 40 Stunden in Pöllau und Mitterdombach durchgeführt.

Der technische Einsatz umfasste einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Es musste die Einsatzstelle abgesichert, die Beleuchtung und das hydraulische Rettungsgerät aufgebaut werden. Besonderes Augenmerk wurde auf die Genauigkeit und die Sicherheit gelegt. Zwei Brandeinsätze waren ebenfalls zu bewältigen. Der erste war ein Wirtschaftsgebäudebrand: Angriff mit 2 C-Rohren. Der zweite ein Holzstapelbrand: Angriff mit B-Rohr. Nach den jeweiligen Einsätzen wurden von den Prüfern noch Fragen gestellt, die alle zur Zufriedenheit der beantworten wurden. Nach den praktischen Übungen wurde noch im Schulungsraum die schriftliche Prüfung mit 50 Fragen durchgeführt.
Am Schluss dieser Prüfung konnte die „weiße Fahne“ gehisst werden. Alle Kandidaten hatten mit Erfolg bestanden.
Geprüft wurden vom Bereichsausbildungsbeauftragten, HBI a.D. Enrico Schlemmer und ABI d.F. Josef Hatzl. Anwesend waren der Bürgermeister von Pöllau Johann Schirnhofer, Bereichsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter BR Johann Hierzer und ABI Stefan Prinz. Bei der Schlusskundgebung wurden den Verantwortlichen für die Grundausbildung OBI Manfred Ertl, OLM Ruppert Weißenberger und OLM d.F. Christian Lang großer Dank ausgesprochen.

Bericht und Fotos: HBI Alfred Lang

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.