Großspende für die Lebenshilfe Hartberg

Kika Feldbach-Geschäftsleiter Werner Haider überreichte den Spendenscheck an Obfrau Heidrun Notbauer und Geschäftsführer Roland Edelhofer.
  • Kika Feldbach-Geschäftsleiter Werner Haider überreichte den Spendenscheck an Obfrau Heidrun Notbauer und Geschäftsführer Roland Edelhofer.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Ein voller Erfolg war das diesjährige Oktoberfest bei Kika in Feldbach. Neben der Präsentation verschiedener Einsatzorganisationen und jeder Menge Unterhaltung zählt auch eine Tombola zu den traditionellen Programmpunkten. Unter dem Motto „feiern und Gutes tun“ wurde der Reinerlös der Tombola heuer der Lebenshilfe Hartberg zur Verfügung gestellt. Den Spendenscheck überreichte Kika Feldbach-Geschäftsleiter Werner Haider aus Pöllau an Lebenshilfe Hartberg-Obfrau Heidrun Notbauer und Geschäftsführer Roland Edelhofer. Der Betrag soll schwerpunktmäßig in die Ausstattung der neu eingerichteten Seniorengruppe des IZ Neudau fließen. Als „Draufgabe“ gab es auch noch einen Stressless-Sessel, Hauptpreis der Tombola, der von der Gewinnerin spontan für die Lebenshilfe zur Verfügung gestellt wurde und ebenfalls den Senioren in Neudau zu Gute kommen wird.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.