Hartberg: LKH-Kreisverkehr ist ab 14. September gesperrt

Am Freitag, 14. September 2018 wird der LKH-Kreisverkehr in Hartberg (rosarote Markierung) ab 19 Uhr für den Verkehr gesperrt. Bis Ende Oktober wird ein provisorischer "Mini-Kreisverkehr" (grüner Kreis) den Verkehr am "Tor zur Stadtgemeinde" regeln.
  • Am Freitag, 14. September 2018 wird der LKH-Kreisverkehr in Hartberg (rosarote Markierung) ab 19 Uhr für den Verkehr gesperrt. Bis Ende Oktober wird ein provisorischer "Mini-Kreisverkehr" (grüner Kreis) den Verkehr am "Tor zur Stadtgemeinde" regeln.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

HARTBERG. Jetzt geht es ans Eingemachte im Großprojekt zur Verkehrsentlastung am Tor zur Stadtgemeinde Hartberg. Bis Mittwoch, 12. September 2018 laufen noch die Asphaltierungsarbeiten auf der L401 und den beiden Bypässen. Ab Freitag, 14. September wird der LKH-Kreisverkehr (rosarote Markierung im Bild) ab 19 Uhr für den Verkehr gesperrt und ein provisorischer Minikreisverkehr (grüner Kreis im Bild) stadteinwärts wird eingerichtet. Dieser wird den Verkehr bis zum Abschluss der Bauphase am LKH-Kreisverkehr Ende Oktober regeln.
"Natürlich kann es ab und zu auch zu Verzögerungen kommen, es werden aber durch die gesamte Bauphase hindurch beide Fahrspuren erhalten bleiben, um Staus und Verkehrsbehinderungen zu vermeiden", betont Bauaufsicht Jürgen Schiman. Auch die Zufahrt zu den Betrieben als auch zu Feuerwehr und Rotem Kreuz bleibt weiterhin aufrecht. Nach heutigem Stand, sollte der LKH-Kreisverkehr im November fertig gestellt sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen