Oktoberfest Hartberg - die besten Bilder
Hartberger Oktoberfest feierte 50-Jahr-Jubiläum

Bgm. Günter Müller, Johann und Renate Pfeifer,  Pfarrer Mario Brandstätter, Kreisdechant Franz Brei, Vzbgm. Walter Berghofer und GK Christoph Lugitsch-Strasser (von links).
10Bilder
  • Bgm. Günter Müller, Johann und Renate Pfeifer, Pfarrer Mario Brandstätter, Kreisdechant Franz Brei, Vzbgm. Walter Berghofer und GK Christoph Lugitsch-Strasser (von links).
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Das Hartberger Oktoberfest feiert heuer sein 50. Jahr-Jubiläum. Aus diesem Anlass lud die Gemeindevertretung von St. Johann in der Haide am Sonntag, 15. September, die Bevölkerung sowie die Senioren und Pensionisten des Bezirkes Hartberg-Fürstenfeld zu einem Festgottesdienst in das große Festzelt ein. Zelebriert wurde die Heilige Messe von Kreisdechant Franz Brei, auch weithin bekannt als „singender Pfarrer“, gemeinsam mit Pfarrer Mario Brandstätter, dessen Weihrauch-Ausstellung in St. Magdalena am Lemberg sich großer Beliebtheit erfreut. Vor der Heiligen Messe begrüßte Bgm. Günter Müller die vielen Gäste und bedankte sich bei der Familie Pfeifer, die vor 50 Jahren das Hartberger Oktoberfest eingeführt und vor 22 Jahren auf das Festgelände in St. Johann in der Haide verlegt haben. „Damit haben Sie unsere Gemeinde weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt gemacht und außerdem in den letzten Jahre viele Investitionen in die Infrastruktur des Oktoberfestes getätigt“ freut sich der St. Johanner Bürgermeister. So steht den Oktoberfest-Gästen heuer ein neu adaptiertes, wunderschönes Festzelt zur Verfügung, in dem man die vielen musikalischen Attraktionen genießen kann.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.