Integrations-Vernetzungstreffen mit Ferry Maier

Gabriele Huterer (M.) mit Ferry Maier (2. v. li.) und Vertreter von weiteren Flüchtlings-Institutionen.
4Bilder
  • Gabriele Huterer (M.) mit Ferry Maier (2. v. li.) und Vertreter von weiteren Flüchtlings-Institutionen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Gerhard Trattner

SOL lud zu einem Integrations-Vernetzungstreffen in den Gasthof Pack.

SOL (Menschen für Solidarität, Ökologie und Lebensstil) und Projektleiterin Gabriele Huterer luden zu einem Integrations-Vernetzungstreffen für ehrenamtlichte, private Integrationsinitiativen in den Gasthof Pack in Hartberg.
Das SOL-LEADER-Projekt „Integration in der Region“ geht dem Ende zu. Daher zog Gabriele Huterer Bilanz über die letzen 2 Jahre. Die zwei Hauptaufgaben seien dabei gewesen, Flüchtlinge in Vereinen zu integrieren und die Vernetzung von privaten Flüchtlingsinitiativen.
Zum aktuellen Vernetzungstreffen konnte Huterer auch Ferry Maier, den ehemaligen Flüchtlingsbeauftragten der Bundesregierung und jetzigen Initiator der großen Freiwilligen-Plattform Menschen.Würde.Österreich begrüßen. Er berichtete über die österreichweite Situation der Flüchtlingsintegration, Die Mittel für die Integration werden immer mehr gekürzt, deshalb versuche die Freiwilligen-Plattform, unter dem Motto „Wir lassen niemanden zurück, deshalb kommen wir immer weiter“, private Initiativen zu unterstützen und zu vernetzen.
Auch SOL startete eine neue Initiative. Mit der Plakataktion „Ein neues Miteinander“ fordere man eine engagiertere Integrationspolitik ein, betonte Huterer. Dabei können Unterstützer für 15 Euro Name und Postleitzahl auf ein Plakat aufdrucken lassen. 50 Leute können so auf diesem Plakat „unterschreiben“ Das Plakat finanziert sich damit selbst. Weitere Plakate sind in Arbeit. Infos unter www.nachhaltig.at/miteinander.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen