Joglland „Advent g’spia’n“ ein voller Erfolg

Die drei Blumenhoheiten lasen in der voll besetzten „Zenzl in Grob’n Stub’n“ Adventgeschichten für Kinder und Erwachsene
2Bilder
  • Die drei Blumenhoheiten lasen in der voll besetzten „Zenzl in Grob’n Stub’n“ Adventgeschichten für Kinder und Erwachsene
  • hochgeladen von Franz Josef Putz

Unter dem Motto „Advent g’spia’n“ konnten die vielen Besucher aus nah und fern im einmaligen Ambiente des Museums ihre Seele baumeln lassen.
Lebende Tiere, Schafe und Esel, bei der Krippe am Eingang des Museums zu erleben, den Lesungen für Kinder der drei Blumenhoheiten in der „Zenz’l in Grob’n Stub’n“ zu lauschen, Briefe ans Christkind in der „Marotti Rauchstub’n“ zu schreiben, einem Krippenfigurenschnitzer über die Schulter zu schauen, den adventlichen Liedern und Weisen der Sängerinnen, Sänger und Musikanten zuzuhören, dem Krippenspiel der Kinder beizuwohnen oder die vielen Geschenksartikel zu bestaunen bzw. erwerben und bei einem Rundgang, durch Kerzen stimmungsvoll beleuchteten Weg durch das Museum die verschiedensten Kräuterdüfte zu riechen, all das machte dieses „Advent g’spia’n“ zu einem einmaligen Erlebnis.

Die drei Blumenhoheiten lasen in der voll besetzten „Zenzl in Grob’n Stub’n“ Adventgeschichten für Kinder und Erwachsene
Lebende Schafe und Esel bei der Krippe am Eingang zum Freilichtmuseum in Vorau

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen