Von Spielträumen zu Spielräumen
Kinder sind für neuen Spielplatz "Architekten"

Großes Interesse herrschte bei den drei Projektwerkstätten, bei den kreative Ideen zur Gestaltung des neuen Spielplatzes in Bad Blumau gesammelt wurden.
5Bilder
  • Großes Interesse herrschte bei den drei Projektwerkstätten, bei den kreative Ideen zur Gestaltung des neuen Spielplatzes in Bad Blumau gesammelt wurden.
  • Foto: Fratz Graz
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

BAD BLUMAU. Unter der Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und Eltern plant die Gemeinde Bad Blumau einen neue Spielplatz. Bis Sommer 2019 soll er realisiert werden.

Die Gemeinde Bad Blumau möchte sein Freizeit und Spieleangebot für Familien mit Kindern erweitern. Dazu plant sie einen neuen Spielplatz am Freibereich zwischen der Volksschule Bad Blumau und Beachvolleyballplatz. Das besondere: Kinder, Jugendliche, Eltern und Vereine gestalten ihn mit.
"Junge Eltern und Kinder trugen an die Gemeinde den Wunsch heran, den Spielplatz zu erweitern und attraktiver zu gestalten. Diesem Anliegen gehen wir natürlich gerne nach", erklärt Bürgermeister Franz Handler.

Es geht in die Umsetzung

Auf großes Interesse stieß darum auch die Auftaktveranstaltung im Oktober, an der zahlreiche Kinder, Jugendliche und Erwachsene teilnahmen, um gemeinsam mit dem Verein "Fratz Graz" ein Konzept für den künftigen Spielplatz zu erstellen. Es folgten drei Planungswerkstätten, wo Wünsche der Eltern und Kinder erarbeitet wurden und mittels Modellen auch plastisch dargestellt werden konnten. "Wir haben Ideen und Wünsche vorab in vier Bereiche eingeteilt, damit sich die Kinder nicht nur auf ihr Lieblingsthema stürzen, was bei Buben oft Fußball ist, sondern auch darüber nachdenken, was sie sonst so noch gerne auf dem Spielplatz machen wollen", erklärt Spielraumplanerin Ruth Oberthaler vom Verein Fratz Graz.

Bis Sommer soll der Spielplatz realisiert werden

Nach der Konzeptphase startet nun die Ausschreibung und Umsetzung. "Bis Sommer 2019 soll der neue Spielplatz dann fertig gestellt sein", erklärt Bürgermeister Franz Handler, dass die Attraktivierung des Außenraums vor der Volksschule auch dazu beiträgt den Schulstandort in Bad Blumau auf lange Zeit zu sichern. Der neue Spielbereich soll den Bewegungsdrang der Kinder fördern und zur sportlichen Aktivität einladen. Das bestehende Angebot an Spielgeräten wie Wippe, Wackelsteg, Kletterturm und Co. soll durch weitere Klettermöglichkeiten und neue Spielelemente mit mehr Zusatzfunktionen erweitert werden.

Sitzgelegenheiten und Trinkbrunnen

Neu wird außerdem ein eigener Sandspielbereich mit Sonnendach und Sandbaustelle. In Kombination mit Trinkbrunnen, Tischgruppen und Sitzmöglichkeiten soll so ein idealer Freizeit- und Spielbereich für Kinder und Eltern geschaffen werden.
Für mehr Beschattung ist eine stärkere Begrünung und Bepflanzung seitens der Gemeinde ist vorgesehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen