Kulinarische Wanderung durch Bad Blumau

Bei der Keiki Farm in Bierbaum gab es frische Nuss- und Mohnschnecken zur Stärkung der Wandersleut`.
2Bilder
  • Bei der Keiki Farm in Bierbaum gab es frische Nuss- und Mohnschnecken zur Stärkung der Wandersleut`.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Wandern und die kulinarischen Spezialitäten der Region verkosten und dabei Musik, gemütliches Beisammensein und die Natur genießen - das konnte man auch dieses Jahr bei der Bad Blumauer Schmankerlwanderung. Hunderte Wanderbegeisterte waren dabei, um die 10 Kilometerlange Wegstrecke ausgehend vom Gasthaus Extrazug in Bierbaum zu meistern. An zwölf Stationen, unter anderem an der 1.000-jährigen Eiche, der Keiki Farm, dem Dorfwirt Bad Blumau und dem Rogner Bad Blumau, hatten die Wanderer die Möglichkeit die Region um den Thermenkurort auch kulinarisch zu genießen. 
Bei einer großen Schlussverlosung hatten die Gäste, die Möglichkeit mit ihren ausgefüllten Stempelpässen tolle Preise zu gewinnen.

Bei der Keiki Farm in Bierbaum gab es frische Nuss- und Mohnschnecken zur Stärkung der Wandersleut`.
Zu Fuß und per Rad, waren hunderte Wanderer durch rund um den Thermenkurort auf "Schmankerlsuche".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen