Lois Zimmermann-Schau im Refektorium in Pöllau

Bgm. Johann Schirnhofer eröffnete die Ausstellung von Lois Zimmermann im Refektorium des Schlosses Pöllau.
3Bilder
  • Bgm. Johann Schirnhofer eröffnete die Ausstellung von Lois Zimmermann im Refektorium des Schlosses Pöllau.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Bis 13. Oktober präsentiert der Wiener Künstler Lois Zimmermann im Refektorium des Schlosses Pöllau seine Werke. Zu sehen sind in erster Linie österreichische und mediterrane Landschaften, Tiere und Porträts in Öl (Nass-in-Nass-Technik), Kohle und Rötelkreide.
Geboren in der Steiermark und aufgewachsen in einem Tiroler Bergdorf lebt und arbeitet Lois Zimmermann heute in Wien. Der Autodidakt und (noch) Hobbykünstler war Zeit seines Lebens künstlerisch tätig, mit der Malerei beschäftigt er sich seit 2006.
Eröffnet wurde die Ausstellung von Bürgermeister Johann Schirnhofer, der sich auch über ein ausgestelltes Pöllau-Bild freuen durfte, das der Künstler extra für die Schau angefertigt hat.
Infos und ein Querschnitt des Schaffens von Lois Zimmermann auch auf www.art-lois.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen