Musikkapelle Pöllau: Blasmusik auf höchstem Niveau

Kapellmeister Rainer Pötz, Obmann Hannes Ofenluger und Bezirksobmann Georg Jeitler.
  • Kapellmeister Rainer Pötz, Obmann Hannes Ofenluger und Bezirksobmann Georg Jeitler.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Mit den Stücken „Terra Mystica“ von Thomas Doss, „Persis“ von James L. Hosay und dem Choral „Deep Harmony“ konnte die Fachjury vollends überzeugt werden und Kapellmeister Rainer Pötz dirigierte seine Musiker zu der Tageshöchstpunkteanzahl von 95,25 Punkten in der Kunststufe D.
Die Konzertwertungen bieten eine wertvolle Gelegenheit für Musikvereine sich musikalisch weiterzuentwickeln und an der eigenen Qualität zu arbeiten, daher lobte der Juryvorsitzende Harald Haselmayr die dargebotenen Leistungen aller Musikkapellen und betonte, dass jede Teilnahme einen Erfolg darstellt und alle an diesem Tag als Sieger nach Hause gehen können.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.