Mystisch-magisches Spiel über den Tod erlebte Premiere

Herbert Fenz und Birgit Ehrenhöfer präsentierten das mystisch-magische Zauberspiel.
  • Herbert Fenz und Birgit Ehrenhöfer präsentierten das mystisch-magische Zauberspiel.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Im Rahmen der langen Nacht der Museen erlebte „Der Alte würfelt nicht mehr“, ein mystisch-magische Spiel über den Tod, seine Premiere. Dieses Spiel mit zahlreichen magischen Elementen hinterfragt den Tod als Täter, das Publikum wird aktiv einbezogen und meint über die Opfer zu entscheiden, letztlich stellt sich aber heraus, dass das Opfer bereits vorherbestimmt ist.
Entwickelt wurde das sehenswerte Spektakel von Herbert Fenz und Birgit Ehrenhöfer, die auch als Darsteller zu erleben sind, sowie von Hannes Koch und von Daniel Opitz.
Am Freitag, 16. November steht im MAXOOM am Ökopark in Hartberg die Veranstaltung „Hartberg zaubert“ auf dem Programm.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.