Nepal: Trekkingtouren unter den Thronen der Götter

Am Sonntag, 2. Feber, um 18 Uhr präsentieren Renate Kogler und Franz Marx im Maxoom am Ökopark Hartberg ihre Nepal-Multimediashow.
5Bilder
  • Am Sonntag, 2. Feber, um 18 Uhr präsentieren Renate Kogler und Franz Marx im Maxoom am Ökopark Hartberg ihre Nepal-Multimediashow.
  • Foto: Kogler/Marx
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Am Sonntag, 2. Feber, um 18 Uhr präsentieren Renate Kogler und Franz Marx im Maxoom am Ökopark Hartberg ihre Multimediashow mit Live-Musik "Nepal: Trekkingtouren unter den Thronen der Götter".
Asien ist voller Wunder und eines seiner größten ist Nepal. Ein bunter Bogen spannt sich von Urwäldern und Bergwüsten, den tropisch heißen Regionen in der Terai-Tiefebene bis zu den eisigen Spitzen des Himalayas. Das religiöse Land bewegt sich zwischen Tradition und Moderne, Aufbruch und Wandel. Monatelange Trekkingtouren führen unter anderem in die tibetisch geprägte Dolpo-Hochregion, wo die Zeit seit Jahrhunderten stillzustehen scheint. Im äußersten Osten erwartet uns der dritthöchste Berg der Welt. Kaum ein anderes Land der Welt verfügt über einen derartigen Naturreichtum. Hier sind alle Klimazonen unserer Erde vertreten, von den tropischen Gebieten im Tiefland bis in die arktische Kälte auf den Gipfeln des hohen Himalayas. Die höchsten Berge der Welt geben sich die Ehre, die Einheimischen verehren sie als Throne der Götter. Nepal fasziniert nicht allein wegen seiner gigantischen Bergwelt – auch seine freundlichen Menschen und seine uralten Kulturen ziehen uns in den Bann.
In einer Komposition aus professioneller Reisefotografie, Reportage und Livemusik präsentieren wir ein Land, das vielschichtiger nicht sein könnte. Es erwartet Sie eine eindrucksvolle Mischung aus Natur, Kultur und Musik. Genießen Sie die Präsentation mit professionellem Soundtrack und Livemusik.
Karten: VVK: Stmk. Sparkasse Erw. € 13,-/Kinder bis 15 J. € 10,-; Abendkasse: Erw. € 15,-/Kinder € 10,-; weitere Informationen: www.renate-franz.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen