Neue E-Tankstelle beim McDonald's in Hartberg

Helmut Ritter und Karl Wilfinger (Stadtwerke), Thomas Klug, Bgm. Marcus Martschitsch und Restaurantleiter Peter Horvath.
  • Helmut Ritter und Karl Wilfinger (Stadtwerke), Thomas Klug, Bgm. Marcus Martschitsch und Restaurantleiter Peter Horvath.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

„Sich selbst und seinem Elektrofahrzeug etwas Gutes tun“, so das Motto von McDonald's Hartberg-Chef Thomas Klug, der in Kooperation mit der Abteilung Energieversorgung der Stadtwerke Hartberg auf dem Parkplatz eine E-Tankstelle installierte. Die Ladestation verfügt über vier Ladepunkte mit einer maximalen Gesamtleistung von 44 kW und ist so ausgelegt, dass alle vier Ladepunkte gleichzeitig für die Vollladung aktiviert werden können. Als Einführungsaktion ist das E-Tanken an der Ladestation derzeit kostenlos.
Thomas Klug: „Ein tolles Service für unsere Gäste und für Urlaubsreisende, die ihre McDonald's-Pause auch zum E-Tanken nutzen können.“ Die offizielle Inbetriebnahme nutzte auch Bgm. Marcus Martschitsch um seinen BMW i3 aufzutanken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen