Prosit Neujahr des MV Wenigzell

Die „50 jährigen“ Blasmusiker wurde gebührend geehrt.
2Bilder
  • Die „50 jährigen“ Blasmusiker wurde gebührend geehrt.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Franz Faustmann

Auch das sibirische Wetter tat der guten Stimmung im bestens besuchten Turnsaal keinen Abbruch. Grund dafür war das Neujahrskonzert des Musikvereines mit Kpm. Gerald Binder. Zum Konzert begrüßte Obmann Stefan Hauswirtshofer die vielen Freunde der Blasmusik sowie als Ehrengäste Bürgermeister Herbert Berger sowie vom Bezirksverband Obmann Georg Jeitler und Gernot Koller. Während der 1. Teil der klassischen und traditionellen Blasmusik gewidmet war, erklangen im 2. Teil Werke der moderneren Blasmusik. Im Rahmen des Konzertes wurden auch drei Musiker für ihre 50 jährige Mitgliedschaft geehrt: Karl Kroisleitner sowie Johann und Ernst Hofstätter. Selina Ochabauer hatte ihren 1. großen Auftritt. Durch das Programm führte Stephan Pflanzl.

Die „50 jährigen“ Blasmusiker wurde gebührend geehrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen