Firma RINGANA zeigte Verantwortung
Riesiger Andrang beim Impfbus in St. Johann in der Haide

Freude bei Bgm. Günter Müller, Impfbus-Leiterin Sladjana Misiraca sowie Michael Russ und Martin Krautgartner von der RINGANA-Chefetage.
2Bilder
  • Freude bei Bgm. Günter Müller, Impfbus-Leiterin Sladjana Misiraca sowie Michael Russ und Martin Krautgartner von der RINGANA-Chefetage.
  • Foto: Alfred Mayer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

181 Personen nahmen das Angebot in Anspruch und ließen sich gegen das Coronavirus impfen.

ST. JOHANN IN DER HAIDE. Obwohl erst um 9.30 Uhr erwartet, waren die ersten Impfwilligen schon um 9 Uhr am Parkplatz der Firma RINGANA in St. Johann in der Haide und warteten geduldig bis der Betrieb im Impfbus des Landes Steiermark aufgenommen wurde. Und die Schlange sollte bis zum Ende um 13.15 Uhr nicht abreißen. Das erfreuliche Ergebnis: Insgesamt ließen sich 181 Personen impfen.
Der St. Johanner Bürgermeister Günter Müller überzeugte sich bei einem Lokalaugenschein persönlich vom Erfolg der Aktion und zeigte sich sichtlich erfreut: „Ich danke allen, die sich heute impfen lassen, den Verantwortlichen der Firma RINGANA für die Zurverfügungstellung der Infrastruktur und dem Team des Imfpbusses für ihren Einsatz“, so das Gemeindeoberhaupt. Für RINGANA-Prokurist Michael Wannemacher ist die Unterstützung der Impfaktion ein weiterer Beitrag zur Nachhaltigkeitsphilosophie des Unternehmens: „Erfreulich ist es, dass auch zahlreiche RINGANA-Mitarbeiter von dem Angebot Gebrauch gemacht haben.“

Die nächsten Impfbus-Termine

Bad Loipersdorf: Mittwoch, 1. Dezember, 9.15 bis 11.45 Uhr: VS Bad Loipersdorf, Schulstraße 270
Söchau: Freitag, 3. Dezember, 14 bis 16 Uhr: Kultursaal Söchau 104
Schäffern: Samstag, 4. Dezember, 11.15 bis 11.45 Uhr: Gemeindekindergarten Schäffern, Kindergartenweg 1
Grafendorf: Samstag, 4. Dezember, 13.45 bis 15 Uhr: Feuerwehrhaus FF Grafendorf, Marbachstraße 181, 8232 Grafendorf

Mehr zum Thema

Großer Andrang vor dem Impfbus in Großsteinbach

Freude bei Bgm. Günter Müller, Impfbus-Leiterin Sladjana Misiraca sowie Michael Russ und Martin Krautgartner von der RINGANA-Chefetage.
Freude bei Bgm. Günter Müller, Impfbus-Leiterin Sladjana Misiraca sowie Michael Russ und Martin Krautgartner von der RINGANA-Chefetage.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Das Schneeland Wenigzell ist auch perfekt für Anfänger.
1 3

Wintersport im Bezirk
Die Oststeiermark ist ein Familienskiparadies

Die Oststeiermark ist für eher kleine, aber sehr feine Skigebiete bekannt. Der Bezirk Hartberg-Fürstenfeld steht so wie die gesamte Oststeiermark für kleine, aber dafür umso feinere Familienskigebiete, ausgezeichnete Langlaufloipen, märchenhafte Naturerlebnisse abseits der Piste und jede Menge genussvolle Urlaubserlebnisse. „Im Winter ist der Garten Österreichs ein echtes Familien-Ski-Paradies“, sind sich die regionalen Tourismusexperten einig. Auch ideal für Anfänger Oft heißt es, Glück käme...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Anzeige
Der Familienbonus Plus wird von maximal 1.500 Euro auf 2.000 Euro pro Kind angehoben.
2

Sonderthema "Recht und Steuern"
Familienbonus wird auf € 2.000,- erhöht

Das Notariat Pisk & Wenger fasst für die Woche die wichtigsten Änderungen fürs neue Jahr zusammen. Nach einem schwierigen Jahr 2021 stehen auch für das neue Jahr eine Reihe von gesetzlichen Änderungen ins Haus. Walter Pisk und Peter Wenger vom "Notariat Pisk & Wenger" erläutern die wichtigsten Details*. Gleich ein wichtiger Tipp an Woche-Leser vorweg: "Immobilienschenkungen sind aktuell so günstig, wie sie es vielleicht bald nicht mehr sein werden", halten die beiden Notare fest. Spürbar in der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen