HARTBERG
Stadtkapellmeister feierte seinen runden Geburtstag

Runder Geburtstag: Bgm. Marcus Martschitsch gratulierte Heinz Steinbauer namens der Stadtgemeinde mit einem Geburtstagsbaum.
  • Runder Geburtstag: Bgm. Marcus Martschitsch gratulierte Heinz Steinbauer namens der Stadtgemeinde mit einem Geburtstagsbaum.
  • Foto: Alfred Mayer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Im Kreis seiner Familie sowie mit den Kollegen der Stadtkapelle Hartberg feierte Kapellmeister Heinz Steinbauer seinen 50. Geburtstag. „Du lebst ein Leben für die Musik“ so Bgm. und Stadtkapelle-Obmann Marcus Martschitsch, der sich in die große Zahl der Gratulanten einreihte und namens der Stadtgemeinde einen Geburtstagsbaum überreichte. Der Jubilar unterrichtet seit 1989 Steirische Harmonika, Klarinette und Saxophon an der Musikschule Hartberg, zahlreiche seiner Schüler wurden bei diversen Wettbewerben ausgezeichnet. Neben der Stadtkapelle, die er seit dem Vorjahr leitet, ist Heinz Steinbauer auch Gründer und Intendant des Klarinettenfestivals „ClariArte“ und Mitglied bei zahlreichen Ensembles, darunter den Geschwistern Friedrich. Im Jahr 1984 war der Vollblutmusiker erster Sieger des ORF Steiermark-Harmonikawettbewerbes.
Für den Ausgleich zur Musik sorgen neben der Familie, Gattin Maria sowie die Töchter Lena und Hannah, auch ausgedehnte Touren mit dem Mountainbike.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen