„thanX – ultimative live music“ rockte St. Johann

Ulitmate live music: „thanX“ im Kreis der Vertreter der Gemeinde St. Johann rund um Bgm. Günter Müller.
2Bilder
  • Ulitmate live music: „thanX“ im Kreis der Vertreter der Gemeinde St. Johann rund um Bgm. Günter Müller.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Ein kleiner, aber dafür feiner Zuhörerkreis, darunter auch Bgm. Günter Müller, Vzbgm. Walter Berghofer, Gemeinderat Stefan Unger und Kulturbeauftragte Helga Glatz, ließ sich das Konzert der Gruppe „thanX“ in der Raiffeisen Kultur- und Sporthalle in der Volksschule St. Johann in der Haide nicht entgehen. Und die Musikliebhaber kamen voll auf ihre Kosten, stellt „thanX“ doch seit mehr als zwei Jahrzehnten einen hochkarätigen Fixpunkt in der österreichischen Rock- und Bluesszene dar. Ihre authentischen Songs, die mit unglaublicher Energie, Feinfühligkeit und Dynamik performed wurde, rissen das Publikum unweigerlich mit. Die Vielfältigkeit der steirisch-slowenischen Band rund um Frontman Gerald Strasser bot Musikgenuss auf höchstem Niveau.

Ulitmate live music: „thanX“ im Kreis der Vertreter der Gemeinde St. Johann rund um Bgm. Günter Müller.
"thanX" rockte die Raiffeisen Kultur und Sporthalle St. Johann in der Haide.
Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen