TMV Unterlungitz unter neuer Führung

Der neue Vorstand des Trachtenmusikvereins Unterlungitz mit Bgm. Günter Müller und Bezirksobmann Georg Jeitler.
2Bilder
  • Der neue Vorstand des Trachtenmusikvereins Unterlungitz mit Bgm. Günter Müller und Bezirksobmann Georg Jeitler.
  • Foto: Alfred Mayer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Patrick Romirer folgte Ing. Bernhard Zettl an der Spitze des Trachtenmusikvereines.

Zu mehreren personellen Veränderungen kam es bei der jüngsten Jahreshauptversammlung des Trachtenmusikvereines Unterlungitz im Gasthof-Pension Kirchenwirt Sommer. Obmann Ing. Bernhard Zettl hatte sich nach 16 Jahren an der Spitze dazu entschlossen, sein Amt in jüngere Hände zu legen, zu seinem Nachfolger wurde Patrick Romirer gewählt. Die Kapellmeisterfunktion wurde getauscht; neue Kapellmeisterin ist die bisherige Stellvertreterin Martina Schieder, ihr Stellvertreter der bisherige Kapellmeister Harald Handler. Die Funktion der Jugendreferentin übernahm Lisa Goger von Sandra Winkler, die künftig als EDV-Referentin tätig ist.
Sowohl Bgm. Günter Müller als auch Blasmusik-Bezirksobmann Georg Jeitler dankten den scheidenden Funktionären für ihre Arbeit und wünschten des neuen Verantwortungsträgern viel Erfolg. „Allein die Tatsache, dass der Trachtenmusikverein während der Obmannschaft von Ing. Bernhard Zettl von 27 auf fast 50 aktive Musiker angewachsen ist, zeigt mit wie viel Herzblut, Engagement und Professionalität der Musikverein geführt wird“, so Bgm. Müller. Neu in den Musikverein aufgenommen wurden Katharina Handler und Alexander Zettl, erste offizielle Amtshandlung von Obmann Patrick Romirer: Ing. Bernhard Zettl wurde zum Ehrenobmann und Alois Winkler, langjähriger Musiker und Funktionär, zum Ehrenmitglied gewählt.

Der neue Vorstand des Trachtenmusikvereins Unterlungitz mit Bgm. Günter Müller und Bezirksobmann Georg Jeitler.
Die ausgezeichneten Jungmusiker des Trachtenmusikvereines Unterlungitz im Kreis der Gratulanten.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen