Urlaub mit Mehrwert anbieten

Veronika und Müllermeister Roman Posch im Kreis der Teilnehmer am Leader-Projekt „Cult Trips & Slow Travel“.
2Bilder
  • Veronika und Müllermeister Roman Posch im Kreis der Teilnehmer am Leader-Projekt „Cult Trips & Slow Travel“.
  • Foto: Alfred Mayer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Vertreter aus zehn europäischen Regionen trafen sich in Hartberg.

Im Rahmen eines transnationalen Leader-Projektes der Leader-Region Oststeirisches Kernland in Kooperation mit dem Tourismus-Regionalverband Oststeiermark trafen sich Vertreter aus sieben europäischen Regionen (u. a. Deutschland, Luxemburg, Italien und Schweden) in Hartberg. Ziel des Treffens war die Arbeit am Projekt „Cult Trips & Slow Travel“. „Wir wollen Innovationen im Tourismus schaffen und das touristische Angebot der jeweiligen Regionen internationalisieren“, so Wolfang Berger, Geschäftsführer der Leader-Region.
Konkret geht es darum, während des Urlaubs mit den Menschen vor Ort in Kontakt zu kommen und damit auch die Lebensweisen, die Leistungen, Formen der Produktion und den Alltag kennenzulernen. „Natürlich auch als Motivation, regionale Produkte zu kaufen“, so Berger. Diese Form eines „nachhaltigen Urlaubs“ soll schon demnächst online buch- und organisierbar sein. Konkret erlebt wurde das von den Teilnehmern unter anderem in der Posch-Mühle in Hartberg, wo Müllermeister Roman Posch mit Unterstützung seiner Gattin Veronika diesem traditionellen Handwerk mittlerweile seit mehr als 30 Jahren mit großem Engagement nachgeht.

Veronika und Müllermeister Roman Posch im Kreis der Teilnehmer am Leader-Projekt „Cult Trips & Slow Travel“.
Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.