Verkehrsunfall mit Sachschaden und Fahrerflucht; Zeugen werden gesucht!

Neudorf bei Ilz, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. – Bei einem Verkehrsunfall mit Sachschaden am 14. Jänner 2018 entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
Zwischen 2 Uhr und 3 Uhr in der Früh ereignete sich auf der B 65 zwischen Straßenkilometer 45,200 und 45,400 (Nahbereich Diskothek „Baby`O“ bzw. Autobahnauffahrt A2 Ilz-Fürstenfeld) ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Dabei kam ein Pkw rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte zwei Straßenleitpflöcke, einen Zaun, einen Autobahnvorwegweiser samt Steher sowie Hinweisschilder. Dabei entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Der unbekannte Pkw-Lenker beging anschließend Fahrerflucht.
Im Unfallbereich konnten zahlreiche Pkw-Teile vorgefunden und sichergestellt werden. Wie die Ermittlungen ergaben, dürfte es sich bei dem Pkw um einen silbernen oder grauen BMW 46 (3er Serie), Baujahr 2001-2005, gehandelt haben. Dieser BMW müsste vorne schwer beschädigt worden sein. Laut einem Zeugen wurde das Fahrzeug gegen 3 Uhr abgeschleppt.
Da die bisherigen Ermittlungen erfolglos verliefen, sucht die Polizei nun nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise sind erbeten an die Polizeiinspektion Ilz, Tel. Nr.: 059 133/6222.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen