Vizekanzler Werner Kogler wählte in St. Johann/Haide

Prominenter Wähler: Vizekanzler Werner Kogler und Sabine Jungwirth mit Bgm. Günter Müller und Mitgliedern des Gemeinderates.
3Bilder
  • Prominenter Wähler: Vizekanzler Werner Kogler und Sabine Jungwirth mit Bgm. Günter Müller und Mitgliedern des Gemeinderates.
  • Foto: Alfred Mayer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Viele Wähler in der Volksschule St. Johann in der Haide staunten nicht schlecht, als gegen 11.30 Uhr Vizekanzler Werner Kogler mit seiner Lebensgefährtin Sabine Jungwirth vor dem Wahllokal auftauchte. Der gebürtige St. Johanner, der nach wie vor in seiner Heimatgemeinde gemeldet ist, wählt üblicherweise mit Wahlkarte, diesmal wurde die Teilnahme an der Gemeinderatswahl mit einem Familienbesuch verbunden. „Die Gemeinde St. Johann in der Haide hat in den letzten Jahren sowohl im wirtschaftlichen als auch im sozialen Bereich eine überaus erfolgreiche Entwicklung genommen“, so der Vizekanzler zu Bgm. Günter Müller, der den prominenten Wähler mit mehreren Mitgliedern des Gemeinderates, darunter auch Vzbgm. Walter Berghofer, vor dem Wahllokal begrüßte.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen