Vorau: Schulen stellten sich vor

2Bilder

Schulleiterin Roswitha Pötz konnte 13 weiterführende Schulen begrüßen, die sich in Wort und Bild den Schülern der dritten und vierten Klassen in der Aula präsentierten. Aber sie wurden nicht nur im Plenum vorgestellt. Im Anschluss hatten Kinder und Eltern die Möglichkeit, sich individuell beraten zu lassen. Für Roswitha Pötz war dies eine „durchaus gelungene Aktion“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen