Fürstenfeld
Warum auf der Hartberger Landesstraße jetzt Tempo 30 gilt

Anfang Oktober wurde mit der Generalsanierung der Hartberger Landesstraße L 401 gestartet, nun heißt es wieder "freie Fahrt".
  • Anfang Oktober wurde mit der Generalsanierung der Hartberger Landesstraße L 401 gestartet, nun heißt es wieder "freie Fahrt".
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Seit einer Woche ist die Hartberger Landesstraße zwischen dem Flughafen Fürstenfeld und dem Interspar Kreisverkehr wieder für den Verkehr freigegeben. Es gilt jedoch Tempo 30 km/h.

FÜRSTENFELD. Früher als gedacht, wurde das Stück der Hartberger Landesstraße zwischen dem Flugplatz Fürstenfeld und dem Kreisverkehr Interspar wieder für den Verkehr freigegeben. Anfang Oktober haben dort die Arbeiten zur Generalsanierung gestartet, seit vergangenen Freitag heißt es wieder "freie Fahrt", wenn auch bei 30 km/h. "Die Arbeit auf der Landesstraße sind fürs erste abgeschlossen. Abseits der Fahrbahn finden aber noch auf der Höhe Altesse die Vorarbeiten für den Zubringerkreisverkehr der künftige S 7 Schnellstraße statt. Darum gilt aktuell eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h", informiert Bauaufsicht Jürgen Schiman von der Baubezirksleitung Oststeiermark. Sobald die Bauarbeiten über den Winter eingestellt werden, gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h. Im Frühjahr wird es aufgrund von Asphaltierungsarbeiten zu einer weiteren Totalsperre kommen.

Das könnte Sie auch interessieren: Fürstenfeld im energiesparenden Lichterglanz

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen