Für Familien in Not
Weihnachtswunderwelt Pöllau brachte 500 Euro

Spendenscheck-Übergabe: Sarah Bauernhofer, Obfrau vom Verein "Von Mama zu Mama Oststeiermark" bedankte sich bei den Wiesenhofers für die großzügige Spende.
  • Spendenscheck-Übergabe: Sarah Bauernhofer, Obfrau vom Verein "Von Mama zu Mama Oststeiermark" bedankte sich bei den Wiesenhofers für die großzügige Spende.
  • Foto: Annabell Wiesenhofer
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Der Verein "Von Mama zu Mama Oststeiermark" mit Obfrau Sarah Bauernhofer freute sich über 500 Euro Spendengeld.

PÖLLAU. 500 Euro konnten Annabell und Stefan Wiesenhofer aus Pöllau mit ihrer Weihnachtswunderwelt für den guten Zweck sammeln (die WOCHE hat berichtet). Der Erlös kommt dem Verein "Von Mama zu Mama Oststeiermark" zu Gute, der bedürftige Familien in der Oststeiermark unterstützt. Vor kurzem erfolgte die Spendenscheck-Übergabe an Obfrau Sarah Bauernhofer vor dem Weihnachtshaus im Pöllau. "Wir freuen uns sehr über die Spenden und bedanken und dafür recht herzlich. Wir werden das Geld dazu verwenden die Lebensmittelgutscheine für Familien in der Region aufzustocken", betont Sarah Bauernhofer.

Auch im kommenden Jahr strahlt die Weihnachtswunderwelt

Von Anfang Dezember bis einschließlich 6. Jänner strahlten in Pöllau 36.000 LED-Lichter und 30 aufblasbare Figuren im weihnachtlichen Glanz. Gegen eine freiwillige Spende konnte die Weihnachtswunderwelt der Wiesenhofers besichtigt werden. "Für das erste Jahr sind wir mit dem Spendenergebnis sehr zufriedne", freuen sich Annabell und Stefan Wiesenhofer. Auch in der kommenden Vorweihnachtszeit will die Familie ab November 2020 ihre Wunderwelt wieder zum Leuchten bringen - dann aber mit noch mehr Glanz, nämlich mit 50.000 Lichtern.

Autor:

Veronika Teubl-Lafer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.