Wetter für Hartberg-Fürstenfeld

Hartberg - Fürstenfeld
  • Hartberg - Fürstenfeld
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Berta Sturm

Mit meinbezirk seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort in unserem Wetterausblick nachgelesen werden.

Ausblick für Donnerstag, den 04. März: Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt

Leicht bewölkt starten wir heute im Bezirk in den Tag. Die Sonne geht um 6:32 Uhr auf und verabschiedet sich um 17:47 Uhr. Weiters ist mit Temperaturen von mindestens 2 und maximal 16 Grad zu rechnen. Die Höchsttemperatur ist für 14:16 prognostiziert. Trübes Wetter bestimmt den Großteil des Wettergeschehens. Die Luft ist feucht und schwül. Heute erwarten Meteorologen keine starken Windböen. Es wird ein UV-Index von 2 in Hartberg-Fürstenfeld erwartet. Dieser ist als niedrig einzustufen. Die Sichtweite beträgt 16 Kilometer.

Ausblick für Freitag, den 05. März: Leichter Regen möglich am Vormittag und Nachmittag

In Hartberg-Fürstenfeld ist Freitag regnerisches Wetter zu erwarten. Heute starten wir mit einem Sonnaufgang um 6:30 in den Tag, während es ab 17:48 dunkel wird. Die Temperaturen liegen voraussichtlich zwischen 1 und 10 Grad. Die Höchsttemperatur ist für 10:40 prognostiziert. Es wird etwas trüb. Der Wind fällt größtenteils nur schwach bis mäßig aus. Die Sichtweite beträgt 15 Kilometer.

Ausblick für Samstag, den 06. März: Den ganzen Tag lang klar

Heute Samstag ist mit klarem Wetter in Hartberg-Fürstenfeld zu rechnen. Die Sonne erwacht um 6:28 Uhr und verabschiedet sich um 17:50 Uhr. Dazu scheint die Sonne. Die Temperaturen liegen heute im Bereich von -1 und 7 Grad. Das Thermometer misst um 14:24 die Höchsttemperatur. Heute erwarten Meteorologen keine starken Windböen. Die Sichtweite beträgt 16 Kilometer.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
2 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen