Zwischen Fotografie und Malerei

Franz Majcen, Hermann Großschedl, Otmar Brandweiner mit den beiden Künstlerinnen. (vl.)
  • Franz Majcen, Hermann Großschedl, Otmar Brandweiner mit den beiden Künstlerinnen. (vl.)
  • hochgeladen von Carina Frühwirth

Die beiden Schwestern Johanna und Viktoria Bauer stellen ihre Kunst in der Galerie im Alten Rathaus vor. Das Duo ist besonders glücklich über diese Gelegenheit, da Sie ihre Schulzeit in Fürstenfeld verbrachten. Hermann Großschedl, Kulturreferent der Stadt begrüßte zahlreiche Gäste zur Erföffnung der Ausstellung. Unter ihnen auch Landtagspräsident Franz Majcen und Vizebürgermeister Otmar Brandweiner.

Die Schwestern, mit Ursprung aus Güssing, stammen aus einer Familie mit künstlerischen Wurzeln und entdeckten schon früh ihre eigenen künstlerischen Seiten. So absolvierte Johanna das Studium der künstlerischen Fotografie und Viktoria Bauer die Studien Kunstgeschichte und Malerei.

In der Ausstellung treffen zwei unterschiedliche Gestaltungsformen aufeinander. Das Ökosystem Naturwiese in Zusammenspiel mit den Menschen rückt in den Vordergrund der Fotografien. Die Öl-, Kohle- und Kreidemalereien widmen sich bevorzugt den Themen Mensch und Tier.

Autor:

Carina Frühwirth aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.