Motivierten Unternehmern Hürden aus dem Weg räumen

Stadtrat Christoph Wallner, LAbg. Sabine Jungwirth, Elsabeth M. Zury und Winzer Wolfgang Schmallegger (v.l.).
  • Stadtrat Christoph Wallner, LAbg. Sabine Jungwirth, Elsabeth M. Zury und Winzer Wolfgang Schmallegger (v.l.).
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Ihren jüngsten Bezirksbesuch nutzte die Grün-Landtagsabgeordnete Sabine Jungwirth, dazu mit engagierten Unternehmern ins Gespräch zu kommen und zu hören „wo der Schuh drückt“. „Oft sind es bürokratische Hürden, die motivierten Unternehmern das Leben schwer machen, auch die Finanzierung wird aufgrund der gesetzlichen Auflagen immer schwieriger“, so ein erstes Resümee, das jetzt zu den relevanten Stellen weitertransportiert werden soll.
Dem Hartberger Stadtrat Christoph Wallner sind vor allem gesunde und regional produzierte Lebensmittel ein Anliegen. „Ich hoffe auf ein Umdenken der Bevölkerung, denn damit werden auch Arbeitsplätze vor Ort gesichert.“

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.