2. Dan für Scheiblhofer und Plank

Astrid Scheiblhofer (l.) und Julia Plank schafften den 2. Dan.
  • Astrid Scheiblhofer (l.) und Julia Plank schafften den 2. Dan.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Summerer

Ein Jahr lang mit wöchentlich vier Trainingseinheiten, geleitet von Bezirkstrainer Christian Wagner, haben sich für Astrid Scheibelhofer und Julia Plank nun zu Jahresende doch noch ausgezahlt. Beide TSV Hartberg Judokämpferinnen schafften die Prüfung zum 2. Dan.
Die Prüfung in Pöls dauerte einen ganzen Tag über an. „Die Konzentration dabei war enorm, denn jeder Schritt, jede Bewegung, ja sogar jeder Blick muss perfekt zusammenpassen und eine Einheit ergeben. Dass man nach so einer Prüfung extrem „geschlaucht“ ist, versteht sich von selbst“, schilderten Julia Plank und Astrid Scheiblhofer den anstrengenden Prüfungstag. „Damit haben sich beide ihr schönstes Weihnachtsgeschenk nach harter Arbeit selbst gemacht. Selbstverständlich sind ihre Schützlinge, die sie beim Judoclub TSV Hartberg betreuen, ganz stolz auf ihre neugraduierten Trainerinnen. Dank gebührt auch Trainer Christian Wagner, denn er hat sehr viel Zeit für die beiden aufgebracht. Umso schöner ist es, wenn die Schützlinge am Ende die Prüfung geschafft haben“, meinte Hartbergs Judolegende Franz Bergmann. Auf Julia Plank wartet nun die nächste wichtige Aufgabe, sie bereitet sich auf die Matura im Frühjahr vor.

Autor:

Josef Summerer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.