678 Kilometer bis zum Weltmeistertitel

Da brodelte das Wasser: 30 Einzelstarter gingen bei der Weltmeisterschaft im Triple Ultra Triathlon in Bad Blumau an den Start.
12Bilder
  • Da brodelte das Wasser: 30 Einzelstarter gingen bei der Weltmeisterschaft im Triple Ultra Triathlon in Bad Blumau an den Start.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Das absolute Highlight in der Ultrasportszene in Österreich, der Triple Ultra Triathlon, der in seiner zweiten Austragung bereits eine Weltmeisterschaft war, ging in Bad Blumau über die Bühne.
Eröffnet wurde der Schauplatz im olympischen Sportbecken des Rogner Bad Blumau. 100 Teilnehmer aus 15 Nationen gingen an den verschiedenen Bewerben: Einzel, 3er-Staffel oder Megastaffel an den Start. Top-Athleten aus der ganzen Welt bezwangen an drei Bewerbstagen insgesamt 678 Kilometer. Zeit für Schlaf bleibt dabei kaum.
Nach 11,4 km Schwimmen ging es auf dem Rennrad 540 km durch die Region um Bad Blumau, bevor noch 126,6 km laufend bewältigt werden mussten.
Mit einer Bestzeit von 33 Stunden, 38 Minuten und 50 Sekunden sicherte sich Richard Jung (D) den Weltmeistertitel. Schnellste Frau und somit Weltmeisterin wurde Katrin Burow (D) mit einer Spitzenzeit von 42:29:23.
Die besten Österreicher Andrea Tahedl (46:11:22) und Peter Brandenburger (36:59:34) wurden Vizeweltmeister.
In der 3er Staffel holten sich im Mixbewerb das Team des MSC Rogner Bad Blumau mit Sabine Greipl, Sonja Trailer und Otto Peischl den Sieg.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen